Vom Flughafen nach Panama City

Flughafen Tocumen (PTY)

Flughafen Tocumen (PTY)

  • der Zeitunterschied zwischen Mitteleuropa und Panama beträgt während der europäischen Sommerzeit sieben Stunden, während der Normalzeit sechs Stunden
  • Flüge aus Europa kommen in der Regel am späten Nachmittag oder frühen Abend in Panama (PTY) an
  • bei der Ankunft erhältst Du ein Touristenvisum für 180 Tage
  • Impfungen sind nicht notwendig
  • Panama City ist nicht übermäßig gefährlich, Frauen können unbeschwert alleine reisen
  • Busse sind komfortabel und sicher

 

Flüge aus Europa kommen in der Regel am späten Nachmittag oder frühen Abend am internationalen Flughafen Tocumen (PTY) an. Die Zollbeamten sind recht freundlich und in der Regel wird nicht viel kontrolliert, die Abfertigung dauert etwa eine Stunde. Bürger aus europäischen Ländern – außer Albanien und Kosovo – erhalten ein Visum mit einer Gültigkeit von 180 Tagen – Impfungen sind in Panama nicht vorgeschrieben.

Ich empfehle allen, die noch nicht hier gewesen sind, nach der Landung mit dem Taxi zum Hotel zu fahren. Am Hauptausgang gibt es Taxis mit Flughafenlizenz, die für die Fahrt in die Stadt 35 Dollar berechnen. Wer ein paar Dollar sparen will, geht ins erste Obergeschoss. Dort gibt es Taxifahrer ohne Lizenz, die Reisende zwar zum Flughafen bringen dürfen, denen es aber nicht erlaubt ist, Fahrgäste am Flughafen aufzunehmen. Sie tun es natürlich trotzdem und berechnen für die Fahrt in die Stadt lediglich 20 Dollar.

Metro Panama

sehr sauber, sehr bequem und sehr preiswert

Insbesondere Besucher, die in erster Linie nach Panama kommen, um die Finca Bayano zu besuchen und gedenken, mehrere Tage bei uns zu bleiben, sind besser beraten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu reisen. Letztendlich sind sie billiger und es ist alles andere als angenehm, nach der Landung übermüdet mit einem Leihwagen in einer lateinamerikanischen Großstadt ein Hotel zu suchen. Ferner erspart man sich am Tag der Abreise den Stress, das Auto rechtzeitig abgeben zu müssen. Wer jedoch darauf besteht, selbst zu fahren, findet vor Ort einige international bekannte Autovermietungen; die Preise entsprechen europäischem Niveau. Die Entfernung nach Panama City beträgt etwa 25 Kilometer, die Fahrt dauert etwa eine halbe Stunde. Es gibt eine kostenpflichtige Autobahn und eine gewöhnliche Straße. Mietwagen sind im Normalfall bereits mit der Plakette “Panapass” für die Benutzung der Autobahn ausgestattet, den verfügbaren Betrag teilt die Autovermietung bei der Übernahme des Fahrzeugs mit.

Für die Aufladung des Panapasses gibt es bei den Autovermietungen Automaten. Für die Metro und für Metrobusse ist eine wiederaufladbare Karte für zwei Dollar insbesondere in Metro-Stationen, jedoch nicht am Flughafen erhältlich. Diese Karten können an allen Metrostationen und auch am Flughafen mit Guthaben aufgeladen werden. Eine Fahrt mit der Metro kostet 35 Cent, eine Fahrt mit dem Metrobus 25 Cent und eine Fahrt auf der Autobahn 1,25 Dollar.

Panama bei Nacht

Panama bei Nacht

Ferner sei erwähnt, dass ausländische Führerscheine in Panama nur für den Zeitraum von drei Monaten gelten. Ist diese Zeit abgelaufen, empfiehlt es sich, den ausländischen Führerschein auf einen panamaischen umschreiben zu lassen. Wie das geht, erkläre ich hier. Fahren Ausländer nach einem Aufenthalt von mehr als drei Monaten weiterhin mit einer ausländischen Fahrerlaubnis, kann die Konsequenz eine empfindliche Strafe sein. Vor allem nach einem Unfall.

Der Zeitunterschied zwischen Mitteleuropa und Panama beträgt sechs Stunden. Kommst Du aus Paris oder Frankfurt gegen 18 Uhr Ortszeit in Panama an, ist es auf deiner “inneren Uhr” Mitternacht. Die erste Übernachtung ist zumeist kein Problem, auch wenn an die Nachtruhe in der Regel frühestens ab 21 Uhr – innere Uhr: drei Uhr morgens – zu denken ist. Die meisten Besucher haben den Jet-Lag nach etwa drei Tagen überstanden. Während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied sieben Stunden.

Gerne mache ich eine Reservierung in einem Hotel. Ich bevorzuge das “Lisboa” für 38 Dollar pro Nacht. Das Wyndham Garden Hotel, wo ein Zimmer 58 Dollar kostet, ist Mittelklasse. Mit dem Hotel Paitilla, in welchem eine Übernachtung mehr als 100 Dollar kostet, beginnt die Oberklasse. Luxushotels gibt es ab 200 Dollar pro Nacht.

Frauen können unbeschwert alleine reisen und sich frei bewegen, ohne mit Belästigungen rechnen zu müssen. Generell ist die Innenstadt sicher, jedoch gelten auf der Straße auch hier die gleichen Gesetze wie in anderen Großstädten. Auf dem Land ist es generell sehr sicher. In Santiago hat noch keiner unserer Besucher Probleme gehabt, in unserem Dorf hat es seit meiner Anwesenheit keine nennenswerten Verbrechen gegeben.

Alle modernen Telefone sind dafür ausgelegt, weltweit benutzt zu werden. In der Nähe aller Hotels gibt es kleine Läden, in welchen bis spät abends SIM-Karten erhältlich sind, die nur einen Dollar kosten. Auf der Finca Bayano funktioniert das Netz des Anbieters “Más-Movil” am besten. Prepaid-Karten gibt es in Einheiten ab zwei Dollar in fast allen Geschäften.

Wer kein Vier-Band-Gerät besitzt, sollte sich ein billiges Telefon für etwa 25 Dollar kaufen. Die Gebühren für Mobiltelefonate betragen im Durchschnitt 12 Cent pro Minute. Internationale Gespräche sollten bevorzugt über Skype geführt werden, denn sie sind über Telefon sehr teuer.

Wyndham Garden Hotel

Wyndham Garden Hotel

Prepaid-Karten für internationale Verbindungen, mit welchen eine Minute etwa 10 Cent kostet, sind in allen größeren Geschäften erhältlich. Mobilfunknummern bestehen aus acht Zahlen und beginnen stets mit der sechs. Festnetznummern bestehen in der Regel aus sieben Zahlen. Vorwahlen gibt es nicht.

Was den Rückflug betrifft, so heben Flugzeuge nach Europa in der Regel am frühen Abend ab. Auf der Fahrt zum Flughafen kommt es ab 15 Uhr  – außer an Sonntagen –  zu unangenehmen Staus. Auch wenn die Entfernung gering ist, müssen wegen zähflüssigen Verkehrs Verzögerungen von mindestens einer Stunde eingeplant werden.

Der Metro-Bus mit der Aufschrift “Corredor Sur” fährt ab dem Busbahnhof Albrook  zum Flughafen – Haltestelle “Aeropuerto”.

 

Panama, das Land in welchem Du morgens im Pazifik baden kannst und abends im Atlantik.